Ausstellung
EINS PLUS NEUN

Prof. Jo Bukowski und seine Studenten stellen aus

17.02. bis 31.03.2017

 

Vernissage am 17.02.2017 um 20.00 Uhr

cafe-di-coppola_header2.jpg
Café di Coppola

Im März 2006 wurde das der Stadtgalerie angegliederte Café di Coppola eröffnet. Der familienfreundliche Gastraum lädt vor oder nach dem Ausstellungsbesuch zum Verweilen ein, gleichzeitig schafft die Theke die Atmosphäre einer stilvollen italienischen Espressobar. Auf der Getränkekarte stehen Kaffeespezialitäten und auch verschiedene Milchsorten wie Soja-, lactosefreie-, Mandelmilch sowie ein reichhaltiges Angebot an Erfrischungsgetränken. Die Speisekarte besteht aus einer außergewöhnlichen Mischung von italienischen Gerichten und regionaler süddeutscher Küche. 

 

Besuchen Sie die Homepage des Cafés unter:

Café di Coppola

thumb_66_default_hq.jpeg